Ihr fragt, ich antworte


Wie solltest du dich für Deinen Besonderen Tag vorbereiten?

Dein Haar kannst du waschen wie du es gewohnt bist, denn du solltest dich an deinem Tag wohlfühlen. 

Ein leichtest Shampoo reicht aus, dass das Haar nicht zu weich wird.

Damit ich dein Haar gut bearbeiten kann, sollte dein Haar komplett trocken sein.

Ein bequemer Stuhl für dich wo die Lehne nicht ganz so hoch geht wäre perfekt.

 

Warum empfehle ich dir eine Probe vor dein Brautstyling?

Weil du dir als Braut es viel besser vorstellen kann, wie du an deinem Tag aussiehst und du für dich ein besseres Gefühl hast.

Wie können zusammen alles intensiv besprechen und du lernst mich schon mal kennen.

 

Warum bin ich deine richtige Brautstylistin?

Wenn du ein natürliches schönes Styling haben möchtest und dich einfach nur wohlfühlen willst.

Ja, dann bin ich deine Brautstylistin!

Ich bin flexibel, offen und fröhlich und genießen jeden Tag mit meinen Bräuten.

 

Wie sollte ich das Haar und die Haut für meinen besonderen Tag vorbereiten?

Du kannst das Haar wie gewohnt waschen aber ohne Pflegeprodukte!

Das Haar sollte komplett trocken sein.

Deine Haut muss nur dann eingecremt werden wenn du ein Spannungsgefühl hast.

 

Was brauche ich für mein Styling?

Ein Stuhl, da sollte die Lehne nicht ganz so hoch sein.

Ein Tisch wo ich mein Material abstellen kann und eine Steckdose 

Ein heller Raum mit Tageslicht.

 

Wann starten wir mit der Brautprobe?

Nicht früher als 3 Monate du solltest dein Kleid und am besten dein Schmuck schon gefunden haben.

Am besten ist es wenn du deine Probe Tagsüber machst dann hast du das Tageslicht und du bist nicht ganz so gestresst!

 

Was sollte ich mit zur Brautprobe bringen?

Dein Schleier oder Brautschmuck oder auch Blumen.

Ein Bild von dir mit deinem Brautkleid.

Ein paar Bilder was du die Vorstellst.

 

Wie lange dauert eine Brautprobe?

2 bis 3 Stunden 

 

Atelier Hochgefühl

Denise Langner

Mauritzstraße 44

48301 Nottuln

01713258102

info@friseur-denise.de

Empfohlen von

Folge mir